Sozialsprengel mit Leitbild

Unter dem Motto „WIR ENTLASTEN MENSCHEN“ haben alle MitarbeiterInnen gemeinsam mit der Geschäftsführung in der letzten Woche im Februar als 1. Osttiroler Sprengel ein Leitbild entwickelt. Unterstützt wurde das Sprengelteam von Nikoletta Zambelis, MAS, von der Organisation „Der Blickwinkel“. Dieses Leitbild ist ein entscheidender Wegweiser für die Zukunft mit dem Ziel, die Qualität der Pflege zu festigen und das Selbstverständnis der Pflege gegenüber den Pflegebedürftigen zu verdeutlichen. Zentrale Werte und konkrete Ziele des Sozialsprengels Lienz Land sind darin festgehalten.

 

Im Folgenden finden Sie, was wir uns zum Ziel setzen, wonach wir streben und was wir erreichen wollen.

 

 

 

WIR ENTLASTEN MENSCHEN

 

  • Durch ganzheitliches, kompetentes und fachgerechtes Arbeiten und Handeln ermöglichen wir unseren Klienten und Angehörigen ein selbstbestimmtes, würdevolles Leben in der eigenen gewohnten Umgebung.

 

  • Ein offener respektvoller Umgang mit allen Beteiligten und deren Bedürfnissen ist uns wichtig. Im interdisziplinären Team bauen wir Brücken.

 

  • Wir leben Sicherheit, Vertrauen und Empathie. Verschwiegenheit und die Wahrung der Privatsphäre sind für uns selbstverständlich.

 

  • Auf den neuesten Stand ausgebildet, stellen wir uns den individuellen An- und Herausforderungen und geben unser Fachwissen weiter.

 

  • Wir sind mutig, Verbesserungspotenziale aufzuzeigen und Chancen daraus zu ergreifen.

 

  • Wir gehen achtsam und schonend mit dem Eigentum anderer um.

 

  • Eigenverantwortung und Flexibilität im Rahmen gesetzlicher Vorgaben und vorhandener Ressourcen sind uns wichtig.

 

 

 

 

 

Foto: Hannes Hofer

 

1. Reihe: v.l. Possenig Anita, Klocker Petra, Unterpirker Alfred, Hanser Carmen, Mietschnig Mechthild, Scherer Christine, GF Lusser Rita,

2. Reihe: v.l. Singer-Hochstaffl Alexandra, Dabernig Maria, Blassnig Heidi, Aufreiter Paula, Ebner Johanna, Bacher Verena,

3. Reihe: Baumann Marlies, Tabernig Berta